Anders

Hotel - Restaurant- Biergarten

Infos zum Standort

Rummelsberger Diakonie e.V.

Rummelsberg 2
90592 Schwarzenbruck
Telefon 09128 50-0
info@rummelsberger.net

Anders

Wir begreifen Unterschiedlichkeit als etwas Schönes.

'Anders' ist nicht nur unser Name, sondern auch Programm! Unser 'Anders' steht für einen Hotel- und Restaurantbetrieb, der gemeinsam von Menschen mit und ohne Behinderung betrieben wird – als Teil der Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gGmbH.

Ende 2011 fiel der Startschuß für den Umbau des ursprünglichen Hospiz Waldhotels in ein modernes Hotel Restaurant mit gemütlichem Biergarten und einer exzellenten Küche. In 2020 wurde es um einen Anbau mit zusätzlichen Zimmern und Tagungsräumen erweitert.

Als eines von rund 40 Inklusionshotels in Deutschland sind wir im Embrace-Verbund zertifiziert www.embrace-hotels.de
Die Embrace-Hotels bieten ihren Gästen nicht nur Barrierefreiheit und Inklusion, sondern auch ein hohes Maß an Komfort, Behaglichkeit und Aufmerksamkeit. Dabei setzen wir zwei wichtige Aspekte um:

Inklusion

Arbeit ist ein wesentlicher Faktor zur Teilhabe am Leben in unserer Gesellschaft. Die berufliche Rehabilitation im Hotel Restaurant Anders ermöglicht unseren Beschäftigten eine Tätigkeit wie auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt — auch als ideale Vorbereitung für eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Wunsch - und Wahlrecht

Das Grundgesetz garantiert jedem Bürger, jeder Bürgerin das Recht auf freie Berufswahl. Wir wollen Menschen mit Behinderung helfen, dieses Recht in die Praxis umzusetzen. Mit unserem Konzept zur angepaßten Arbeit erstellen wir einen Arbeitsplatz, der exakt den Wünschen, Kompetenzen und Bedürfnissen angepaßt ist.
 

 

Die Rummelsberger

Menschen an Ihrer Seite

Die Rummelsberger Diakonie e. V. ist einer der großen diakonischen Träger in Bayern. Sie steht für eine moderne und lebendige Diakonie. Diakonie im 21. Jahrhundert ist für uns bürgerschaftliches Engagement mit christlichem Auftrag.

Heute erfüllen wir diesen Anspruch erneut mit Leben. Ob im Dienst für junge Menschen, für Menschen im Alter, für Menschen mit Einschränkungen oder für Flüchtlinge — wir sind dort, wo Menschen uns brauchen.

  • Die Würde und die Individualität des einzelnen, die Wertschätzung und der Respekt vor seiner Lebensgeschichte und Lebensleistung sind dabei Leitlinien unseres Tuns.
  • Jeder Mensch ist wertvoll. Wir begleiten und freuen uns an der Entwicklung und Entfaltung von Menschen. Wir sehen uns als Teil ihrer Lebenswelt.

Die Mitarbeitenden der Rummelsberger Diakonie sind ihr großer Reichtum. Es sind ehrenamtlich und hauptamtlich tätige Menschen, die mit Ideen, Tatkraft und konstruktiver Kritik arbeiten. Menschen, die glauben und manchmal auch zweifeln. Sie sind das Gesicht der Rummelsberger Diakonie. Es sind Menschen an Ihrer Seite.

Die Dienste, die wir anbieten, haben den Bedarf und die Bedürfnisse des einzelnen im Blick. Wir fördern Selbständigkeit und Teilhabe und respektieren die Wahlfreiheit des einzelnen. Seelsorge hat in all unseren Handlungsfeldern einen großen Stellenwert. Letztlich geht es in den diakonischen Diensten immer um Begegnung, um gegenseitige Achtung und Mitmenschlichkeit.

Im Nächsten begegnet uns der Mensch gewordene Gott. Ihm wollen wir mit unseren Möglichkeiten dienen.